ÜBER UNS

Im März 2006 wurde das Verkehrsausbildungszentrum von dem Firmeninhaber Herrn Wolfgang Brandt gegründet. Bereits im September 1992 konnte nach bestandener Fahrlehrerprüfung die Zulassung als selbständiger, praktischer Fahrlehrer und im September 1992 als Fahrschule für die Klassen A,B und C,D erworben werden. In den folgenden Jahren hat sich die Fahrschule immer weiter vergrößert und eine große Ausbildungspalette angeboten. Im Jahr 2009 war Baubeginn für die neue Firmenzentrale in Neubrandenburg. Bereits ein Jahr später wurde die neue Firmenzentrale eröffnet.

Ziel unserer Ausbildung ist die Befähigung unserer Kunden zu sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Verkehrsteilnehmern.

Dabei ist das folgende Verkehrsverhalten unserer Kunden Ziel unserer Ausbildung:

  • Fähigkeiten und Fertigkeiten, um ein Fahrzeug auch in schwierigen Verkehrssituationen zu beherrschen,
  • Kenntnis, Verständnis und Anwendung der Verkehrsvorschriften,
  • Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Wahrnehmung und Kontrolle von Gefahren einschließlich ihrer Vermeidung und Abwehr,
  • Wissen über die Auswirkungen von Fahrfehlern und eine realistische Selbsteinschätzung,
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum rücksichtsvollen und partnerschaftlichen Verhalten und das Bewusstsein für die Bedeutung von Emotionen beim Fahren und
  • Verantwortung für Leben und Gesundheit, Umwelt und Eigentum
obenZurück nach oben