AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Beschleunigte
Berufskraftfahrer-qualifikation gem. BKrFQG Güterverkehr

Voraussetzungen

  • Sie müssen 21 Jahre alt sein
  • In Deutschland gemeldet sein
  • Körperlich und charakterlich geeignet sein
  • Deutsch in Wort und Schrift beherrschen

Inhalt

  • Technische Ausstattung und Fahrphysik
  • Optimale Nutzung der kinematischen Kette
  • Sozialvorschriften
  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer
  • Gesundheitsschäden vorbeugen
  • Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
  • Verhalten in Notfällen
  • Prüfungsvorbereitung

Dauer

194 Stunden

25 Tage

Beschleunigte Berufskraftfahrer-qualifikation gem. BKrfQG Personenverkehr​

Voraussetzungen

  • mindestens 21 Jahre alt
  • In Deutschland gemeldet sein
  • Körperlich und charakterlich geeignet sein
  • Deutsch in Wort und Schrift beherrschen

Inhalt

  • Sicherheitsregeln für rationelles Fahren
  • Fahrphysik
  • wirtschaftliche Fahrweise
  • Sicherheitsausstattung
  • Fahrgastsicherheit und -komfort
  • Sozialvorschriften des Personenkraftverkehrs
  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Gesundheit, Ergonomie
  • Verhalten in Notfällen
  • Image
  • Kommunikation
  • Marktordnung
  • Praktisches Fahren

Dauer

194 Stunden

25 Tage

Berufskraftfahrer- weiterbildung gem. BKrFQG
(5 Module)

Voraussetzungen

  • Führerschein Klasse C/CE C1/CE D/DE D1/D1E

Inhalt

  • Modul 1 LKW: Eco-Training
  • Modul 2 LKW: (Sozial-) Vorschriften für den Güterverkehr
  • Modul 3 LKW: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  • Modul 4 LKW: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi
  • Modul 5 LKW: Ladungssicherung

Dauer

50 Stunden

5 Tage

Module können auch einzeln belegt werden. Ein Modul hat den Umfang eines Schulungstages von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

ADR Basis

Voraussetzungen

  • Führerschein Klasse C/CE, C1/C1E

Inhalt

  • allgemeine Vorschriften zum Gefahrguttransport
  • Gefahreigenschaften der jeweiligen Klassen
  • Informationen zur notwendigen Dokumentation
  • richtige Kennzeichnung und Bezettelung von Transporten
  • Arten der Beförderung und der Fahrzeuge
  • Ausrüstung
  • Durchführung des Transports
  • Verantwortung, Pflichten und Sanktionen
  • wichtige Maßnahmen bei Unfällen und Zwischenfällen

Dauer

24 Stunden

3 Tage

ADR Tank

Voraussetzungen

  • ADR – Basis Schulung
  • Führerschein Klasse C/CE, C1/C1E

Inhalt

  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Unterschiedliche Beförderungseinheiten mit Tanks
  • Klassenspezifische Besonderheiten von Ausrüstung
  • Kennzeichnung und Bezettelung
  • Durchführung der Beförderung
  • Maßnahmen nach Unfällen

Dauer

16 Stunden

2 Tage

ADR Sprengstoff

Voraussetzungen

  • gültige ADR-Bescheinigung
  • bestandener ADR Basiskurs

Inhalt

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahrguteigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Schriftliche Prüfung durch die IHK

Dauer

16 Stunden

3 Tage

LKW Ladekran

Voraussetzungen

  • körperliche und geistige Eignung
  • mindestens 18 Jahre alt
  • Führerschein für das entsprechende Fahrzeug

Inhalt

  • Rechtliche und physikalische Grundlagen
  • Unfallverhütungsvorschriften sowie Verantwortung
  • Ladekrantechnik Lastschwerpunkt
  • Lastaufnahmeeinrichtungen, Anschlagen von Lasten
  • Schriftliche Prüfung
  • Vorbereitung des Ladekrans
  • Theoretische Unterweisung
  • Aufbauten und Hinweise
  • Praktische Unterweisung, Übungen
  • Wartungsarbeiten
  • Abschlusstest

Dauer

24 Stunden

3 Tage

Baumaschinen

Voraussetzungen

  • körperliche und geistige Eignung
  • mindestens 18 Jahre alt
  • Führerschein (da sonst im öffentlichen Straßenverkehr nicht gefahren werden darf)
  • aureichende Deutschkenntnisse

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anforderungen an den Maschinenführer
  • Maschinentypen-Begriffsbestimmungen u. Anschlagsvorrichtungen
  • Gefahrenanalyse, Unfallverhütung
  • PSA (Persönliche Schutzausrüstung)
  • Allgemeine Anforderungen für den Betrieb
  • Arbeiten mit Erdbaumaschinen allgemein (Minibagger, Radbagger, Kettenbagger, Radlader)
  • Sichern und Pflegen der Maschinen
  • Persönliche Sicherheit des Fahrers

Dauer

200 Stunden

25 Tage

Gabelstapler

Voraussetzungen

  • körperliche und geistige Eignung
  • mindestens 18 Jahre alt
  • aureichende Deutschkenntnisse

Inhalt

Zur Vorbereitung auf den Gabelstaplerschein werden theoretische Grundlagen vermittelt und praktische Einweisungen und Übungen durchgeführt.

Inhalte:

  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Lasten
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln/Verkehrswege
  • Einweisung am Flurförderzeug
  • Fahrübungen nach DGUV Grundsatz 308-001 (alt BGG 925)

Am Ende erfolgt eine Prüfung in Theorie und Praxis.

Dauer

24 Stunden

3 Tage

Kuriertransporte

Voraussetzungen

  • körperliche und geistige Eignung
  • mindestens 18 Jahre alt

Inhalt

  • Kenntnisvermittlung im Bereich Logistik
    mit Kleintransportern
  • Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B
  • Ladungssicherung
  • Grundstoffunterricht
  • Klassenspezifischer Unterricht
  • Stadtfahrten/Sonderfahrten
  • Grundaufgaben
  • Abfahrkontrolle

Dauer

320 Stunden

40 Tage

Ladungssicherung

Voraussetzungen

  • körperliche und geistige Eignung
  • mindestens 18 Jahre alt

Inhalt

  • Physikalische Grundlagen
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • BG-Vorschriften
  • Umgang mit Zurrmitteln
  • Ablageprüfung
  • Berechnung von Zurrkräften
  • Normen
  • Niederzurren
  • Direkt-/Diagonalzurre
  • Rutschhemmende Materialien
  • Praktische Übungen
  • Interne Prüfung

Dauer

24 Stunden

3 Tage

obenZurück nach oben